• Pausenhofkastanien für Rehe in Erkersreuth

     

    Die Bläserklasse 6cG der Dr.-Franz-Bogner Mittelschule Selb beschloss, die in den letzten Tagen im Pausenhof abgefallenen Kastanien einzusammeln und als Futtermittel zu spenden. Also gingen die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit der Klassenlehrerin Romina Schoberth im Rahmen des Nachmittagsunterrichts voller Freude und halbwegs erfolgreich auf die Suche.  Ein Schüler war von der Aktion sogar so motiviert, dass er Eicheln aus seinem Wohnort Thierstein und Kastanien aus Höchstädt in die Schule mitbrachte und die Gesamtmenge beachtlich bereicherte. Bei der Übergabe konnten die Schülerinnen und Schüler coronabedingt leider nicht persönlich dabei sein, jedoch freuten sich die Rehe der Familie Goldschald in Erkersreuth sehr über ihr Futter.  

     

     

     

     

    Arbeitsgemeinschaft Umwelt in Aktion - Grünpflanzenpflege und Sukkulentenzucht

     

    Einige fleißigen Schülerinnen der 7a haben sich am Dienstag, den 13. Oktober 2020 etwas Zeit genommen um gemeinsam mit dem Förderlehrer Herrn Daubner die begonnene Aufzucht der Grünpflanzen des vergangenen Schuljahrs fortzuführen und zu ergänzen. Dabei wurden die vereinzelten Ableger von Frau Bayreuther in biologisch verwertbare Anzuchtbecher gesetzt, mit Anzuchterde befestigt und angegossen. Die schuleigene Sukkulentenvermehrung zeigte erfreulicherweise schon sichtbare Erfolge. So konnten die ersten eigens gezogenen Sukkulenten weiter vereinzelt und auf Steinsubstrat ausgelegt werden. Wir erhoffen uns bis Mitte des laufenden Schuljahres neue Ableger, sodass wir im zweiten Schulhalbjahr mit der schulhauseigenen Pflanzenversorgung für alle Klassenzimmer beginnen können.

     

          

     

     

     

     

     

     

     

     

    Ein bisschen Schulleben - trotz der aktuellen Situation!

    In den letzten Wochen haben sich viele Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Klassen für den Erlebnisgarten unserer Selber Mittelschule engagiert.

    So wurde beispielsweise die Kräuterschnecke an der Mensa von Unkraut befreit, neu bepflanzt und gegossen.

    Neben den regelmäßigen Gartenarbeiten wie dem Rasenmähen, dem Schneiden der Büsche und dem Unkrautjäten haben freiwillige Schüler das runde Zierbeet im Pausenhof wieder „richtig flott“ gemacht (siehe Bilder). Dabei lernten alle Beteiligten, wie man die Erde im Beet für das Bepflanzen mit Jungpflanzen vorbereitet, wie man Jungpflanzen richtig einsetzt, angießt und groß zieht.

    Gemeinsam mit Förderlehrer Herrn Daubner wurde im örtlichen Gartenmarkt eingekauft, Preise verglichen und so ganz nebenbei an wichtigen Lehrplanzielen aus den Bereichen Mathematik und Umwelterziehung gearbeitet - im authentischen Kontext und ohne es wirklich als schulisches Lernen wahrgenommen zu haben.

    Ein herzlicher Dank gilt allen Beteiligten verbunden mit der Hoffnung, dass sich auch im neuen Schuljahr wieder fleißige Gärtnerinnen und Gärtner für diese gewinnbringende praktische Arbeit gewinnen lassen

     

     

                        

     

    Daumen drücken für die Mittelschüler an der Dr.-Franz-Bogner Mittelschule Selb

     

    Heute beginnen die Prüfungen zum Mittleren Schulabschluss (Mittlere Reife) an der Mittelschule in Selb.

    47 Prüflinge unterziehen sich dabei heute der Deutsch Prüfung, gefolgt von Englisch am morgigen Mittwoch und Mathematik am Donnerstag. Dann müssen nächste Woche noch die Projektprüfungen in den Fachbereichen Technik, Wirtschaft und Soziales abgelegt werden. Im Vorfeld wurden bereits die mündlichen Prüfungen in den Fächern Deutsch und Englisch abgelegt.

    Trotz der Krisensituation konnten sich die Schüler gut auf ihren Schulabschluss vorbereiten und sind nun guter Dinge, den Mittleren Schulabschluss mit Erfolg zu beenden.

     

                                                                       

     

     

     

     

    Wir drücken die Daumen und wünschen viel Erfolg!!

     

     

     

     

    ==================================================================================================================== 

     

     

     

    Wir sind dabei !!!!!

     

    Ihr interessiert euch fürs Stadtradeln 2020?

    Dann findet ihr unter folgendem Link weitere Informationen. Bei Fragen steht euch auch gerne Frau Bayreuther zu Verfügung.

    Stadtradeln_Info_2020.pdf

     

     

     

     

     

     

     

    =============================================================

      

     

     

     

     

     

     

    Vorlesewettbewerbe

    Vorlesewettbewerb Deutsch

    Am 05. Februar 2020 fand in der Mittelschule Wunsiedel der Vorlesewettbewerb in Deutsch statt. Aus jeder Schule las der Schulsieger erst einen vorbereiteten Text vor. Anschließend wurde den Schülerinnen und Schülern von der Lehrerin Frau Heinzmann der fremde Text aus dem Buch „Die Unausstehlichen und ich“ vorgelegt.

    Annette Helfert aus der Klasse 6a vertrat die Mittelschule Selb hervorragend. Leider reichte es nicht ganz auf Platz 1. Trotzdem gratulieren wir.

     

     

    Vorlesewettbewerb Englisch

    Am 07. Februar 2020 fand in der Mittelschule Marktredwitz der Vorlesewettbewerb Englisch statt. Aus jeder Schule las der Schulsieger erst einen vorbereiteten Text vor. Anschließend wurde den Schülerinnen und Schülern ein fremder Text vorgelegt.

    Sito Stein und Ece Aydemir beide aus der Klasse 8M traten für die Mittelschule Selb an. Ece Aydemir erreichte dabei den 1. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

     

  • Betriebsbesichtigung der Firma RAPA

    Am 23. Januar 2020 besuchte die Klasse 8M der Dr.-Franz-Bogner Mittelschule Selb in Begleitung ihrer Lehrkraft Julia Bayreuther die Firma Rausch und Pausch GmbH in Selb zu einer Betriebsbesichtigung.

    Die Ausbildungsleiter Andre Remmer und Carolin Fürst nahmen sich viel Zeit. Nach einer Präsentation, die den Schülern einen guten Einblick über die Abläufe in der Firma bot, konnten die Schüler ihre vorbereiteten Fragen stellen. Anschließend hat sich die Klasse 8M die Produktion genau angeschaut. Ihnen wurden Einblicke in verschiedene Abteilungen gewährt. Besonders gefielen den Schülern die modernen Roboter.

    Die Schüler waren sehr aufmerksam und freuten sich über den Besuch der Firma RAPA.

     

  • Arbeitsgemeinschaft Umwelt in Aktion!

     

    Du willst in einer angenehmen, pflanzenreichen und begrünten Umgebung lernen und gleichzeitig die Umwelt und deinen Geldbeutel schonen?

     

    Nichts einfacher als das!

    Engagiere dich in der Arbeitsgemeinschaft Umwelt und Schulgarten!

     

    Ein kurzer Bericht von unserer aktuellen Aktion:

    Wir wollten unsere Unterrichtsräume etwas anhübschen und mit neuen und trendigen Zimmerpflanzen lebendiger gestalten. Gleichzeitig ist es uns ein Anliegen, die Umwelt zu schützen und Geld zu sparen.

    Deshalb sammelten wir gemeinsam mit Herrn Daubner schon während des letzten Schuljahres alte Eierkartons und Erdbeerschachteln aus Pappe und Verpackungsmaterial (Plastikbehälter) von gekauftem Gemüse.

    Da im Moment die verschiedenen Arten von Sukkulenten im Trend liegen, wollten wir versuchen, diese zu vermehren. Dabei haben wir im Internet und auf Pinterest verschiedene Anleitungen zum Vermehren von Sukkulenten studiert und anschließend selbst das Vermehren ausprobiert.

     

    Eine Anleitung zum Vermehren von Sukkulenten findest du im Internet, auf Pinterest, fragst bei Herrn Daubner nach oder kommst in der Umwelt AG vorbei.

    Unser erstes Ziel war es, Sukkulenten ökologisch und geldsparend zu vermehren. Mal sehen, ob unsere Aktion erfolgreich sein wird und wir bald viele neue Sukkulentenpflänzchen für unsere Klassenzimmer haben werden.

    Für die nächsten Schuljahre wollen wir gerne eine Mini-Schülerfirma ins Leben rufen und selbst gezüchtete Sukkulenten und andere Eigenzüchtungen für alle Klassen der Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule produzieren und auf Schulveranstaltungen verkaufen.

     

     

     


     

     

     

  • Am gestrigen Dienstag, 17.12.2019 überraschte uns unsere ehemalige Schülerin Nadine Wamberg mit ihrer Mutter und ihren Schwestern in der Schule und überreichte der Schulleitung diese wunderschöne, selbstgemachte Weihnachtstorte. Wir bedanken uns sehr und haben uns riesig gefreut.