• Wir sind "Umweltschule" ***

        Die Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule Selb hat die Auszeichnung als "Umweltschule in Europa - Internationale Nachhaltikeitsschule" erhalten.

        In der Vergangenheit hatte unsere Mittelschule dieses Prädikat mehrfach erhalten. Treibende Kraft hierbei war Herr Förderlehrer a.D. G. Herold, der jahrzehntelang die ökologische Bildung und Erziehung mit seinen Schüler*innen in den Blick genommen und gefördert hat. 

        Im Schuljahr 2020/2021 konnten wir nun wieder dieses geschätzte Prädikat erlangen.

        Der Initiator Herr Förderlehrer T.Daubner führte in Zusammenarbeit mit der Jugendsozialarbeit an Schulen mehrere ökologisch geprägte Projekte durch. 

        Unsere Schule mit 3 Sternen ausgezeichnet - dem höchstmöglichen Standard. 

        Eines der vielen Projekte zur ökologischen Bildung und nachhaltigen Entwicklung war der Bau eines Insektenhotels in Kooperation mit den Werklehrern und dem externen Partner ESM Selb.

        Die teilnehmenden Schüler*innen konnten während des gesamten Projekts durch praktisches Handeln und aktive Mitbestimmung erleben, wie spannend und interessant Umweltschutz gestaltet werden kann. Sie lernten Lebensbedürfnisse von Insekten kennen, vollzogen nach, warum die Insekten schützenswert sind und wie wir sie ganz konkret durch praktisches Handeln schützen können. In Zusammenarbeit mit externen Partnern (Energieversorger, JaS) wurden synergetische Effekte erzielt, die nachhaltig bis heute in der Schulfamilie spürbar sind.

         

        Timo Daubner, Förderlehrer

        Umweltbeauftragter